Persönlicher Status und Werkzeuge

Willkommen auf der Homepage des Lehrstuhls für Steuerungs- und Regelungstechnik

Der Lehrstuhl für Steuerungs- und Regelungstechnik der TU München befasst sich hauptsächlich mit folgenden Forschungsthemen:

  • Regelungstechnik und Optimalsteuerung
  • Telepräsenz und Teleaktion
  • Natürliche Mensch-Roboter Interaktion und Kollaboration
  • Roboterverhalten in dynamischen Umgebungen
  • Soziale Aspekte in der Robotik

Wir wenden fortgeschrittene und neuartige Methoden der nichtlinearen Steuerung, Optimalsteuerung und künstlichen Intelligen in verschiedensten Anwendungsfällen der Roboterregelung an. Diese beinhalten Szenarios der Mensch-Roboter Interaktion, wie z.B. in Telepräsenzsystemen, in autonomen Assistenzsystemen oder in physischer Mensch-Roboter Interaktion in dynamischen Umgebungen. Soziale Aspekte der Robotik sind essentiell wenn Roboter in städtischen Umgebungen eingesetzt werden. Hier interagieren sie mit Menschen verbal und non-verbal, aber auch durch ihr Verhalten, wobei es gilt soziale Normen zu beachten, um soziale Akzeptanz zu erreichen. Dynamische Umgebungen stellen eine Herausforderung für die Roboterregelung und vor allem die Bewegungsplanung dar. Daraus ergeben sich die Forschungsbereiche für Regelung unter variablen Bedingungen, für schnelle und geschickte Objektmanipulation oder auch für online Pfadplanung unter Beachtung sich bewegender Hindernisse bei Einhaltung sozialer Normen.


Projekt Spotlight

www.iuro-project.eu
www.shrine-project.eu

Interessieren Sie sich für verbale und non-verbale MRI, Outdoor Robotik oder AI?
www.iuro-project.eu

 

Suchen Sie nach Beispielen dynamischer Manipulation und physischer MRI?
www.shrine-project.eu